Dienstag, 9. Februar 2010

Am Arsch die Räuber

Das Ausland behauptet ja gern, der Deutsche sei analfixiert. Ganz falsch liegt es da nicht:

"Arschloch"
"Leck mich am Arsch"
"Arschgesicht"
"Arschkriecher"
"Scheiße"
"Scheißkerl"

Und ja, urdeutsch auch:

"Mefisto"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen